Osteoporose-Gymnastik

Von Osteoporose betroffene Frauen können mit der Osteoporose-Gymnastik im MGH gezielt etwas tun, um Muskulatur und Knochgerüst zu stärken.

 

Durch das Erlernen gezielter Bewegungen wird der Erhalt der Knochensubstanz gefördert. Durch Kräftigung und Dehnung bestimmter Muskelpartien kann das Körpergefühl verbessert und eine Steigerung des Wohlbefindens erreicht werden.

 

Ziel der Osteoporose-Gymnastik ist die Erhaltung der Beweglichkeit auch im hohen Alter. Die Teilnehmenden erlernen ein Bewegungsprogramm um einer Osteoporose vorzubeugen und entgegenzuwirken.

 

Kurs-Zeiten:

Montags von 09:30 bis 10:30 Uhr
oder
von 10:45 bis 11:45 Uhr

 

Teilnahmebeitrag:

Der Teilnahmebeitrag beträgt € 50,00 je Kurs.

 

Kurs-Termine:

Im Jahr finden jeweils mehrere Kurse statt, die wir in der Rheinpfalz und dem Wochenblatt ankündigen sowie auf unserer Webseite in der Rubrik "Aktuelles".

 

Gerne können Sie sich bei uns auch bereits für den nächsten Kurs vormerken lassen!

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bei uns im MGH, Kennelstraße 7 per Telefon (0631) 3 71 49 30 oder via eMail an an.

 

 

Osteoporose-Gymnastikgruppe